Kalendereinträge nicht löschbar von mobilen Endgeräten

We have already announced it 2017, that we will end the development and support of EQdkp Plus. As we are not able anymore to effort the required time to maintain EQdkp Plus, and we didn't received any help, we have decided to end the complete project EQdkp Plus. Therefore, the release 2.3.39 was the last release of EQdkp Plus.

All relevant information are already transferred to GitHub. Additional scripts, documentation and the Source Code is available at our GitHub Repository. The project tools like board, wiki etc. will be removed on

**1st of August 2021**

We want to thank you for your journey with EQdkp Plus over all these years, and wish you a lot of successful raids.

The EQdkp Plus Team
  • Hey,


    erst einmal vielen Dank für all die Jahre der Entwicklung, die in EQdkp floss. Es ist schade zu sehen, dass es nun ein Ende hat.

    Meine Hoffnung auf Hilfe ist daher auch eher schmal, aber einen Versuch ist es wert - vielleicht weiß die Community ja was ich tun kann.


    Der Kalender ist normal bedienbar über ein Smartphone oder Tablet. Jede Funktion, soweit ich das sagen kann, läuft sauber.

    Nur das Löschen eines Kalendereintrags funktioniert nicht. Und das betrifft Android, wie iOS gleichermaßen in vielen unterschiedlichen Versionsnummern.


    Das Fenster dazu öffnet sich, man drückt "Löschen" und nichts geschieht.

    Nur am PC funktioniert dies.


    Viele unserer Mitglieder arbeiten damit mobil und sind nun nicht in der Lage Termine wieder freizugeben. In Zeiten von Corona ist unsere Kalenderplanung aber unglaublich wichtig.


    Vielleicht tummelt sich ja noch jemand hier herum, der in den letzten paar Tagen vor dem Abschalten vom Board einen Geistesblitz hat, wie sich das Problem beheben lässt.


    Anbei noch ein Bild von meinem Tablet auf welchen Dialog ich mich beziehe.



    Ob das Topic noch Aufmerksamkeit erlangt oder nicht, in jedem Fall wünsche ich dem Entwickler-Team alles Gute für die Zukunft und hoffentlich seid ihr und eure Familien bisher gut durch die Coronazeit gekommen. War ne steile Reise mit euch all die Jahre 8)


    Anbei eine kleine Hommage an alte Zeiten. Seeehr alte Zeiten. 2006 aufwärts ^^


  • Kannst du den Chrome am PC mal verkleinern, so dass er wie nen Handy ist, und dann kucken ob es funktioniert? Ich finde es halt komisch, dass es am PC geht, mobil aber nicht. Normalerweise sollte es überall gehen.


    Speziell wenn du nen Android Gerät hast, kannst du ein Remote Debugging machen, siehe https://medium.com/anantha-kri…droid-chrome-29ee031b24e3


    Damit sollten Javascript Fehler auffallen.

    Viele Grüße,
    GodMod


    Bitte sendet mir keine unaufgeforderten Support-PNs. | Please don't send me unwanted support-PMs.
    Du willst dich bei mir bedanken: | You want to thank me:

    amazon_wishlist.jpg paypal_logo.jpg

  • Danke dir, dass du noch darauf reagierst :)


    Habe ich getan (mit Chrome, Firefox und Safari am Mac (verkleinert) und iOS am iPhone und iPad – diverse Mitglieder an Android und iOS Geräten), mit dem selben Ergebnis. Ich selber habe kein Androidgerät zur Verfügung.


    Tatsächlich wurde die Situation sogar merkwürdiger. Ich lud gestern noch aktuelle Core Daten von GitHub, die vor 3 Wochen veröffentlicht wurden und pflegte diese ein (events_pageobject.class.php, plus_datahandler.class.php und pdh_r_event.class.php). Da ich dachte, dass dies vielleicht in Zusammenhang stünde. Seither kann der Ersteller (normales Mitglied) eines Kalendereintrags ihn auch am PC nicht mehr selber löschen - lediglich bearbeiten.


    Jetzt klappt das Löschen nur nur noch mit diesen Adminrechten: 'Raid Ereignis: Globales bestätigen von Chars und Gästen'. Was auch total irritierend ist.

    Das Problem hier ist, dass dieses Recht das Editieren und Löschen ALLER Kalendereinträge erlaubt, auch wenn die Person nicht der Benutzergruppe für den Kalender angehört.


    Vorher ging zumindest das besagte Löschen selbst eingetragener Events ohne weitere Rechte – allerdings wie gesagt nicht in der mobilen Ansicht.

  • Also am irgendwelchen Rechten etc. haben wir nichts mehr verändert. Die Änderungen der letzten Zeit dienten nur dazu, fatal Error zu verhindern. Wie man auch am Namen sieht, haben die Dateien nichts damit zu tun. Es kann also eigentlich nur noch ein Javascript Fehler sein. Wenn es am PC nun auch nicht mehr geht, sollte in der Fehlerkonsole was zu finden sein. Aber klicken und es passiert nichts deutet eben auf ein Javascript Problem hin.

    Viele Grüße,
    GodMod


    Bitte sendet mir keine unaufgeforderten Support-PNs. | Please don't send me unwanted support-PMs.
    Du willst dich bei mir bedanken: | You want to thank me:

    amazon_wishlist.jpg paypal_logo.jpg

  • Da bin ich total überfragt. Da löschen als Admin ja funktioniert - egal auf welchem Gerät. Generell muss die Funktion daher ja triggern. Nur eben nicht für normale Mitglieder und ihre eigenen Kalendereinträge. Und im Debug-Modus (4) sehe ich nichts, was ins Auge springt. Wobei dies auch gut an Unwissen liegen


    Das Kalendersetup für Mitglieder sieht so aus:



    Die regulären Rechte für Mitglieder sind:



    Das Erstellen funktioniert einwandfrei:


    Mitglieder erhalten auch die normale Optionsansicht:



    Bei Einträgen, die nicht von ihnen sind natürlich nicht:



    Editieren funktioniert auch – ABER das Mitglied hat auf einmal Zugriff auf ALLE Kalender. Als normales Mitglied ist es aber nur für den Einen (siehe "Erstellen") zugelassen:



    Und Beim Betätigen von Löschen erscheint kurz, dass er etwas tut, der Eintrag aber nicht gelöscht wird.



    Setze ich jetzt dieses administrative Recht, dann funktioniert die Löschung. ALLERDINGS können Mitglieder dann ALLE Einträge löschen.



    Wenn es nun ein JavaScript-Fehler sein soll, dann ist die Frage was ich dagegen tun kann?

    Und wieso wurde es plötzlich schlimmer?

    Denn bis vor kurzem ging das Löschen durch Mitglieder ja noch am PC und nun, von einem auf den anderen Tag, geht selbst das nicht mehr.


    Mitgliedern das oben benannte Adminrecht zu geben fände ich etwas zu viel des Guten.


    Und wieso können die beim Editieren auf die Liste alle Kalender zugreifen, ohne dafür Rechte zu haben?


    Irgendwas läuft bei mir doch schief.


    Hab gestern Nacht noch tausend Dinge getestet und durchprobiert, mir angesehen. Benutzer hin und her gewechselt, um das Verhalten nachzuvollziehen. Bin schlicht völlig überfragt.


    Und nun auch übermüdet :D

  • Da ich im Urlaub bin, kann ich dir momentan nichts weiter sagen. Dass auch Dinge einfach "plötzlich" nicht mehr gehen, ist auch nicht möglich. Wie gesagt, unsere Dateiänderungen haben auch nichts mit zu tun. Wenn die Leute die löschen-funktion sehen, dann dürfen sie es (auch wenn es aktuell nicht geht). Wenn die Mitglieder Zugriff auf alle Einträge haben, dann hat das wohl Berechtigungsgründe.

    Viele Grüße,
    GodMod


    Bitte sendet mir keine unaufgeforderten Support-PNs. | Please don't send me unwanted support-PMs.
    Du willst dich bei mir bedanken: | You want to thank me:

    amazon_wishlist.jpg paypal_logo.jpg

  • Genieße deinen Urlaub! 8)

    (Umso größer auch mein Dank, dass du überhaupt reagierst.)


    Wie gesagt fällt mir dazu nichts weiter ein, aber es ist nicht auszuschließen, dass mir was entgeht. Gerne hätte ich es dir einmal live gezeigt zur Beurteilung. Aber Urlaub geht vor (beneide dich total, hab noch Urlaubsstopp bis September -.-) und die Tore schließen sich hier in Kürze ja eh.


    Vielleicht lass ich es einfach ne Woche ruhen und schaue nochmal mit frischem Blick drauf. Möglicherweise findet sich das Problem dann. Falls nicht ... well, f*me then :D


    P.S.: Aus Neugier. Gibt es eigentlich irgendeine Gruppierung o.ä., die sich dem CMS nach euch annimmt? Fänd's total schade, wenn eure reingesteckte Arbeit irgendwann einfach in den Weiten des Netzes vergehen sollte.

  • Also https://github.com/EQdkpPlus/c…250ff7a4cdd3db85b4dda0a18 behebt das Lösch-Problem. Dabei hat es keine Rolle gespielt, ob die Benutzer jetzt mobil waren oder nicht. Die Berechtigungsprüfung hat geprüft. ob entweder das administrative Recht "Raid Ereignis: Globales bestätigen von Chars und Gästen" vorhanden ist, ober ob sonstige Rechte vorliegen (z.B. ob der User der Ersteller ist). Da letzteres immer durch den Fehler fehlgeschlagen ist, konnten Benutzer nie ihre eigenen Sachen löschen, außer jemand mit dem administrativen Recht. Den Fehler gab es wohl, wenn ich mich nicht verkuckt habe, bereits seit 9 Jahren...

    Viele Grüße,
    GodMod


    Bitte sendet mir keine unaufgeforderten Support-PNs. | Please don't send me unwanted support-PMs.
    Du willst dich bei mir bedanken: | You want to thank me:

    amazon_wishlist.jpg paypal_logo.jpg

  • GodMod

    Added the Label Fixed
  • Wow, damit hatte ich jetzt nicht gerechnet. Mega gut! Hab vielen Dank :) :thumbup:


    Jetzt muss ich nur noch herausfinden wieso beim Erstellen eines Kalendereintrags die korrekt zugewiesenen Kalender für die Personengruppen in der Liste angezeigt werden, jedoch beim Editieren alle (auch ohne Zuweisung) :/


    In jedem Fall habt's euch nochmal ne Kiste Brauerzeugnis verdient – nicht nur für heute, sondern für den allzeit tollen Support :*

    Hab euch da mal was zukommen lassen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!