Kalender Anzeige nach Update 2.3.30 kaputt

  • Du sprichst davon, dass du nur die core.js aktualisiert hast. Zu dem Git-Commit gehören aber auch noch Aktualisierungen des Fullcalenders etc., von demher vermute ich stark, dass es deswegen bei dir noch nicht funktioniert.

    Viele Grüße,
    GodMod


    Bitte sendet mir keine unaufgeforderten Support-PNs. | Please don't send me unwanted support-PMs.
    Du willst dich bei mir bedanken: | You want to thank me:

    amazon_wishlist.jpg paypal_logo.jpg

  • Sobald wie möglich.


    Generell solltest du aber, wenn dein System so "kritisch" ist, dir ein Testsystem aufbauen und Updates erstmal testen, bevor du sie live schaltest. Auch könntest du mit Backups einfach auf die Vorgängerversion zurückgehen. Was ich damit sagen will - Fehler lassen sich nicht vermeiden. Und nur, weil auf gängige Maßnahmen in der IT für wichtige Systeme verzichtet wurden, brauchst du uns nicht so viel Druck machen. Solltest du uns aber kennen, wüsstest du, dass wir bei kritischen Fehlern nicht Monate warten, bis wir ein Update rausbringen. Und das trotz der Tatsache, dass das hier ein Hobbyprojekt ist.


    Im Übrigen behindert der Fehler auch nur dich als Admin, deine normalen Benutzer können den Kalender ohne Probleme verwenden. Und du hast z.B. über den Adminbereich Zugriff auf die Kalender-Einträge und kannst diese dort verwalten und neue anlegen. Es gibt also Möglichkeiten, das weiterhin zu verwenden.

    Viele Grüße,
    GodMod


    Bitte sendet mir keine unaufgeforderten Support-PNs. | Please don't send me unwanted support-PMs.
    Du willst dich bei mir bedanken: | You want to thank me:

    amazon_wishlist.jpg paypal_logo.jpg

  • Du sprichst davon, dass du nur die core.js aktualisiert hast. Zu dem Git-Commit gehören aber auch noch Aktualisierungen des Fullcalenders etc., von demher vermute ich stark, dass es deswegen bei dir noch nicht funktioniert.

    oh dann mein Fehler, man sollte auch weiter scrollen. Funktioniert auf den ersten Blick super, vielen Dank!


    Der Fehler ist, da er nur den Admin betrifft definitiv eher minimal. Fehler werden hier immer super schnell behoben, man bekommt unheimlich schnell eine Antwort und einen klasse Support. Das bekommen viele Unternehmen so nicht gebacken, ist also für ein "Hobbyprojekt" mehr als top.


    Nochmal vielen Dank und gerne weiter so!

  • Sobald wie möglich.


    Generell solltest du aber, wenn dein System so "kritisch" ist, dir ein Testsystem aufbauen und Updates erstmal testen, bevor du sie live schaltest. Auch könntest du mit Backups einfach auf die Vorgängerversion zurückgehen. Was ich damit sagen will - Fehler lassen sich nicht vermeiden. Und nur, weil auf gängige Maßnahmen in der IT für wichtige Systeme verzichtet wurden, brauchst du uns nicht so viel Druck machen. Solltest du uns aber kennen, wüsstest du, dass wir bei kritischen Fehlern nicht Monate warten, bis wir ein Update rausbringen. Und das trotz der Tatsache, dass das hier ein Hobbyprojekt ist.


    Im Übrigen behindert der Fehler auch nur dich als Admin, deine normalen Benutzer können den Kalender ohne Probleme verwenden. Und du hast z.B. über den Adminbereich Zugriff auf die Kalender-Einträge und kannst diese dort verwalten und neue anlegen. Es gibt also Möglichkeiten, das weiterhin zu verwenden.


    War so nicht gemeint, arbeite selbst in der IT, insofern alles gut :-) War nur ne Frage


    Backups gibts täglich, natürlich könnte ich auf eine frühere Version zurück, wäre hier nicht rausgekommen, dass der Fehler nur den Admin betrifft, hät ich das gemacht :-)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!