2 Fragen zur Bridge mit phpBB

  • Hallo zusammen,


    ich habe zwei fragen zur Verwendung von phpBB via Bridge mit EQdkp.


    1.) Ich habe die neuste Version von EQdkp als auch von phpBB installiert und die Bridge konfiguriert.
    Der Single Sign On funktioniert, sodass sie User, wenn sie sich auf der Seite anmelden auch automatisch im Forum angemeldet sind.
    Jetzt Frage ich mich jedoch, wie ich es hinkriege, dass die Seiten-Rechte (o. Gruppen) an die Foren-Rechte(o. Gruppen) gekoppelt sind, sodass ich nicht jeden User doppelt (auf der Seite und auf die Forum) berechtigen muss.


    Aktuell sind alle Benutzer auf der Seite entsprechenden Benutzergruppen zugeteilt, wodurch sie ihre CMS-Rechte erhalten. Kann ich diese im Forum irgendwie uebernehmen.?


    2.) Ich habe an der Seite beim Forum einen unnötigen Scrollbalken (http://transcendent-guild.de/forum)
    Wie bekomme ich diesen weg?


    Meine bisgerige Recherche hat ergeben, dass das Problem meist daran lag, dass der Wrapper nicht richtig gearbeitet hat, da Probleme mit der www. Subdomain auftraten. Das Problem dürfte hier nicht gegeben sein. Andere Lösungen konnte ich leider nicht finden.


    Domain der Seite: transcendent-guild.de
    URL zum Forum: transcendent-guild.de/forum


    www.transcendent-guild.de wird auf transcendent-guild.de umgeleitet.


    Hat hier jemand eine Lösungsidee?


    Alternative würde ich mich auch mit der Empfehlung einer anderen Foren-Software zufrieden geben, welche sich leicht und voll funktional integrieren lässt falls die phpBB Bridge noch nicht so ausgeklügelt ist.
    Wir brauchen lediglich ein minimale Forum.


    Vielen Dank!


    Gruß
    Jaypie

  • In das Forum kannst du nichts übernehmen, dass ist oneway zum eqdkp plus. In den bridge Einstellungen kannst du aber Forums Gruppen auswählen, die in das eqdkp gesynced werden sollen.


    Das mit dem wrapper kann auch am forumsstyle liegen. Probier doch mal einen anderen aus...

    Viele Grüße,
    GodMod


    Bitte sendet mir keine unaufgeforderten Support-PNs. | Please don't send me unwanted support-PMs.
    Du willst dich bei mir bedanken: | You want to thank me:

    amazon_wishlist.jpg paypal_logo.jpg

  • Meep,..


    Glaube die phpBB Bridge ist die einzige, die aktuell alle Möglchkeiten einer Bridge verwendet, mach dir da also keien Sorge ob du das falsche Forensystem hättest^^


    Zu 1. Also von EQdkp+ -> Forum geht nix... aber du kannst vom Forum die Gruppenzugehörigkeit abrufen lassen/syncronisieren.
    Damit werden alle Benutzer im EQdkp an die entsprechende Gruppe zugewiesen, so wie sie auch Gruppenzugehörig im Forum sind. Glaube dabei spielts keine Rolle wie die Gruppe heißt oder welche Rechte sie hat im Vergleich zur Foren gruppe.. wichtig ist nur die "interne ID" ..aber das findest vermutlich selber raus mit bissl probieren^^


    Im ACP > Admnistration > Zeitgesteuerte Aufgaben :: einen Cron irwas "Bridge sync" oder so, da kannst du Einstellungen vornehmen etc.. sonst in deine Bridge verwaltung schauen. (Kann es leider grad nicht nachschauen)


    Zu 2. Deine Weiterleitung ist dann wohl schlecht gemacht oder Konfiguration in der Bridge falsch, denn er lädt weiterhin von "www.".. ergo Fehler^^

  • Ich konnte das Problem mit dem Scroll-Balken nun endlich lösen.
    Es liegt an PHPBB3.


    folgende Zeile im /forum/styles/prosilver/theme/common.css muss mit /* */ auskommentiert werden.

    CSS
    1. html {
    2. font-size: 100%;
    3. /* Always show a scrollbar for short pages - stops the jump when the scrollbar appears. non-IE browsers */
    4. /*height: 101%*/;

    PHPBB bietet zwei "Basic-Styles" an: prosilver und subsilver2.


    prosilver ist der aktuellere Style, die meisten Styles basieren auf prosilver und produzieren dadurch ebenfalls den Fehler.
    Im subsilver2 Style (und allen die darauf basieren) hat man ein Problem mit einem Scrollbalken der im Sekundentakt verschwindet und wieder auftaucht. Subsilver2 wird jedoch auch nur sehr sporadisch entwickelt. Für die aktuelle PHPBB Version gibt es z.B. noch keine custom Styles.


    Thema kann geschlossen werden.